Tarkon Forum



 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Trom FAQ



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tarkon Forum Foren-Übersicht -> Trom
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tacheles
Panda




Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 2058

BeitragVerfasst am: 15.03.2010, 14:28    Titel: Trom FAQ Antworten mit Zitat

Was ist ein Edelknecht/Ritter in Trom und was unterscheidet sie?
Der Edelknecht ist ein Adliger, der den "ritterlichen" Tugenden verschrieben ist und einer der Familien Troms dient. Egal wo er vor Ort ist, wird er sich an grundlegende Dinge halten Gast/Gastgeberrecht, Ehrerbietung, Schutz der Schwachen... jedoch wird er bestimmte Dinge auch etwas entspannter sehen, wenn sie andere Familien betreffen.

Der Ritter (nach Altmittelhochtrom "Retter" nicht wie oft fälschlich angenommen "Reiter") Dient nicht als Adliger einer Familie, sondern hat sich höherem, nämlich dem Dienste an Trom selbst verschrieben.
Dementsprechend wird er in Notlagen auch nicht zwischen Familien wählen sondern rein nach Gefahr und Notwendigkeit urteilen.
Zu beachten ist, dass der Rittertitel allein nicht vererbt wird. Lediglich der geadelte Freiher, Ritter zu X. kann seinen Titel vererben.

Es gibt noch eine dritte Art der "Ordensritter" dies ist jemand der im Dienste einer geistlichen, nicht zwangsläufig göttlichen, Organisation steht und für sie streitet. Dies sind zumeist keine Adligen.

Wer hat da die Macht? Unterweltgilden oder Einzelpersonen?
Ein Rat von Adelsfamilien herrscht in Trom.
Ihre Entscheidungen werden hinter verschlossenen Türen gefällt, Dinge wie den Walt gibt es ja nicht mehr.
Eine der einflussreicheren Familien sind die "von Brunnenfels",
denen nachgesagt wird, sie seien Loyalisten, welche ein einzelnes Oberhaupt einzusetzen gedenken.
Familien wie derer von Dunkelflamme setzen sich im Stile der Alttrommer Bewegung für "alles wie es war" ein und wünschen einen Rat.

De facto kann niemand in Trom etwas ohne die Druiden durchsetzen.
Es ist nicht so, dass bei jeder Sitzung ein Druide beisitzt, aber sollte ein Druide etwas kommentieren, dann ist das keine Bitte.

Wie lange gibt es denn diese verdammten Neubrannenreiker schon?

Diese Frage soll hier nicht abschliessend beantwortet werden.
Tatsache ist, dass die NB nicht "auf einen Rutsch" ankamen.
Es gab einen Siedlungsschub vor 400-500 Jahren einen dazwischen und einen vor etwa 100 Jahren. Die meisten NBs kamen im ersten Schub auf einen Schlag, wurden jedoch später deutlich dezimiert in Trom. In den letzten 100 Jahren kamen kontinuierlich Neubrannenreiker, wenn auch in den letzten 10 Jahren nur noch spärlich aus ihrer Heimat.
_________________
"When the sky rains SPRINKLES of PAIN... To decorate the cake of DESTRUCTION...
CUPCAKE FURY IS THERE."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tacheles
Panda




Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 2058

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Welche wichtigen Familien gibt es? (wird evtl noch erweitert)

Unter Führung eines/r

Markgrafen/Markgräfin von

Brunnenfels, Hion von
Askasti, Parachon von
Groszenheim, Theo von (Mit dem Untergang der Sucherstadt verarmt)
Horalo, Katharina von
Nitari, Saamul von

Grafen/Gräfinnen von

Ahnenweiher
Accantis
Dunkelflamme
Estarini
Gerberecht
Haldenbeer
Heidemang
Meretrost
Wegrichweil
_________________
"When the sky rains SPRINKLES of PAIN... To decorate the cake of DESTRUCTION...
CUPCAKE FURY IS THERE."


Zuletzt bearbeitet von Tacheles am 27.12.2010, 19:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tacheles
Panda




Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 2058

BeitragVerfasst am: 25.09.2010, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Einleitende Worte über die Trommer Familien:

Die Familien sind unterteilt in Hohe und andere Familien.
Alle Adelsfamilien der Alttrommer haben über die Zeit besondere Verhaltensweisen gezeigt und kultiviert. Teilweise sind dies Ergebnisse ihrer Blutlinien, teilweise ihres Erbes.
Die „Hohen“ sind allerdings gross genug, dass diese nicht recht bindend sind, bei den anderen Familien herrscht aber genügend „Reinhaltung“ aka Inzucht und Selektion, dass bei den meisten der echten Familienangehörigen bestimmte Hintergründe zu finden sein sollten.
Diese sind als „Blutline“ in Stichworten angegeben.

Hohe Familien

Markgraf Hion von Brunnenfels
Sponsor der Grünbarette und Rotbarette
Blutlinie: Keine
Wappen: li-re Aufsteigender silberner Balken auf grün
Das Wappen zeigt einen Silberstreifen (am Horizont) über den saftigen Ländereien Troms. Ein Stück Hoffnung und Zukunft.


Markgraf Parachon von Askasti,
Sponsor der Gelbbarette
Blutlinie: Keine
Wappen: Weisser Kreis, mit Spitzen nach innen auf gelb
Das Wappen zeigt eine nach innen gerichtete Sonne Troms oder auch einen Runden Tisch an dem Entscheidungen getroffen werden. Die Askastis sind für ihre Geheimnistuerei bekannt und ihre bürgerlichen Organisationen in Form von Logen.



Markgraf Theo von Groszenheim

Ehemaliger Sponsor der Rotbarette
Blutlinie: Keine
Wappen: Viertürmige gelbe Burg mit offenem Tor auf rot.
Das Wappen der Groszenheims zeigt eine Burg als Symbol von Macht und Wohlstand. Da ihre Ländereien sich vornehmlich in der Nähe der Sucherstadt befanden, sind sie stark verarmt im Vergleich zu vorher, als diese vernichtet wurde,
sind jedoch immer noch erheblich wohlhabender als jede niedere Familie.


Markgräfin Katharina von Horalo

Sponsor der Blaubarette
Blutlinie: Keine
Wappen: Weisses Steuerrad auf blau.
Ihr Wappen zeigt ein Steuerrad. Die Horalos treiben exzessiv Handel mit anderen Ländern auf dem Wasserweg.


Markgraf Saamul von Nitari
Sponsor der Schwarzbarette
Blutlinie: Keine
Das Wappen zeigt eine Trommer Sonne, horizontal in der Mitte gespalten in Schwarz und weiss. Oben schwarze Sonne mit weissem Hintergrund, unten weisse Sonne mit schwarzem Hintergrund.
Man sagt den Nitaris erhebliche Grausamkeit, aber auch Effizienz nach.



Familien geführt von Grafen/Gräfinnen
Die niederen Familien zeigen bestimmte Hintergründe aufgrund von Blut und Erziehung die klischeehaft vertreten sein sollten.



Ahnenweiher

Blutlinie: Interesse an vergangenem, Legenden und Geschichten


Accantis
Blutline: Opportunismus, Handel, Meucheln, Seelenschutz
Wenn es eine Ansammlung von Händlern und Dienstleistern gibt, die ihre Kunden über den Tisch zu ziehen versuchen, die immer nur über Kredit und Zinsen sprechen und man würde mit einem Stein in ihre Mitte werfen, so würden folgende 2 Dinge geschehen: Man würde einen Acantis treffen und er würde versuchen den Stein aufzuheben um seinen Wert zu schätzen, bevor er einen verklagt.
Wappen: Weisser Widderkopf in rotem Rund auf blauem Grund.
Das rote Rund verbirgt zwei senkrechte Klingen eine aufwärts, eine abwärts zeigend.

Dunkelflamme
Blutlinie: Da wird viel gemunkelt. Aber definitiv Magie
Eine seit knapp 500 Jahren existierende kleine Familie.
Sie entstand aus einer Vermischung der Heidemangs und der Meretrosts.
Wappen: Ein blauer Tropfen von flügelartigen schwarzen Flammen eingerahmt auf weissem Grund.

Estarini
Blutlinie: Stoisches Auftreten, Furchtlosigkeit
Die Estarini sind, wie der Name bereits sagt, nahezu nur in der Umgebung um Estar zu finden. Es gab sie dort schon immer und wird sie so lange geben, wie der Hafen existiert, so sagt man.
Wappen: Ein schwarzer Burgfried in weissem Eck auf orangenem Grund.

Gerberecht
Blutlinie: Handwerk, Architektur, Schriften
Langweilig, staubig, stoisch. Oder liegt eine profane Wahrheit in dem, was die Gerberechts aus der Tiefe hinauf befördern? Man kann sagen, was man will, aber die Gemeinschaft bei den Gerberechts wird grossgeschrieben und ihre Waren benötigt jeder.
Wappen: gekreuzte Picke/Axt und Picke/Hammer in schwarz auf gelbem Grund.

Haldenbeer
Blutlinie: Fanatiker, Berserker
Die Haldenbeers sind stolz. Stolz auf das was sie haben, was sie erreichen werden und stolz darauf den Feind zu besiegen oder zu sterben. Die Haldenbeers sind die Familie, die die blutigsten Duelle ficht und ihre Mitglieder verursachen die meisten Ehrenduelle in den Offiziersschulen.
Wappen: Ein achteckiger roter Stern, weiss umrahmt auf rotem Grund.


Heidemang
Blutlinie: Zweites Gesicht
Die Heidemangs sind eine melancholische Familie. Man sagt, sie wären impulsiv und kreativ und innerlich verloren und zerrissen nacheinander oder sogar im gleichen Augenblick. Grosse Dichter und Denker, Philosophen und Forscher entstammen diesem Geschlecht. Doch ein Heidemang zu sein, bedeutet auch in den Schatten der Vergangenheit zu leben und Kontakt zu den Verstorbenen zu haben.
Ihr Wappen zeigt einen schwarzen Blättertragenden Baum vor silbern Grund und steht für das überdauernde Leben im Winter.


Meretrost
Blutlinie: Magier oder Magieimmunitäten
Die Familie Meretrost hat einen Handelsschwerpunkt auf feine Tuche.
Wolle, Seiden und vielerlei andere Textilien gehen durch ihre Hände, ehe sie zu anderen Familien finden. Sie leiten weite Handelszüge und Karavanen durch fremde Gefilde. Man sagt, es gäbe dabei eine Überschneidung zwischen ihrer Verbundenheit zur Magie (wegen welcher man munkelt, es habe eine Anzahl von Nichtmenschen wie Elfen in ihren frühesten Zeiten gegeben) und ihrer Verbundenheit zu Fadenhandwerk. Ihr Wappen zeigt einen silbernen unbewehrten Schwan vor tiefblauem Grund.


Wegrichweil
Blutlinie: Kräuter und Alchemie, Giftresistenz
Die Wegrichweils sind die vorherrschende Familie an den Rändern des Drachenwaldes. Sie handeln mit den zahllosen Pflanzen, die Basis der Forschung, der Heilkunde und der Alchemie sind. Ihr Wappen in ungewohntem Türkis zeigt die Blüte einer exotischen Pflanze, die zuweilen auch an ein wandernden Homunkulus erinnert.
_________________
"When the sky rains SPRINKLES of PAIN... To decorate the cake of DESTRUCTION...
CUPCAKE FURY IS THERE."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tacheles
Panda




Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 2058

BeitragVerfasst am: 26.09.2010, 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

*edit* Wappeneintrag der Familien überarbeitet.
_________________
"When the sky rains SPRINKLES of PAIN... To decorate the cake of DESTRUCTION...
CUPCAKE FURY IS THERE."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Tarkon Forum Foren-Übersicht -> Trom Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Familie



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz